Potenzmittel rezeptfrei kaufen - Viagra, Kamagra, Cialis, Sildenafil

Die erektile Dysfunktion (Potenzstörung, Erektionsstörung, Impotenz) ist behandelbar.

Die Ursachen einer Impotenz können vielfältig sein. Wir zeigen Dir, welche Möglichkeiten Du hast, Deine Potenzprobleme zu bewältigen. Erfahre jetzt
mehr darüber in unseren Beiträgen, damit Du in Kürze wieder ein erfülltes Sexleben haben kannst und Deinen Mann wieder stehen kannst. In unserer
Online-Apotheke kannst Du die gängigsten Potenzmittel wie Viagra, Kamagra und Sildenafil kaufen.


Kamagra Oral Jelly

Kamagra Oral Jelly

Die Errektion ist stark wie nie zuvor und die Wirkung hält bis zu 6 Stunden an. * Alle..

Ab €1,50

Cobra 120mg Tabletten

Cobra 120mg Tabletten

Cobra 120mg wurden für all diejenigen entwickelt, denen die normalen Kamagra Tabletten

Ab €1,40

Cialis Original 20mg Tadalafil Potenzmittel

Cialis Original 20mg Tadalafil Potenzmittel

Cialis ® (Tadalafil) ist eines der derzeit bekanntesten

Ab €1,20

Kamagra 100mg

Kamagra 100mg

Kamagra Tabletten mit 100mg Sildenafil Citrate Wirkstoff, vom weltweit ausgezeichnetem

Ab €1,00

Cobra 120mg Tabletten

Cobra 120mg Tabletten

Cobra 120mg wurden für all diejenigen entwickelt, denen die normalen

Ab €1,40

Viagra Original 100mg

Viagra Original 100mg

Original Viagra steht für Effizienz und Qualität schon seit seiner

Ab €1,40

Kamagra Oral Jelly

Kamagra Oral Jelly

Die Errektion ist stark wie nie zuvor und die Wirkung hält bis zu 6 Stunden an.

Ab €1,50

Kamagra Soft Tabs

Kamagra Soft Tabs

Tableten haben dazu einen leckeren Fruchtgeschmack (Banane, Orange, Ananas,.

Ab €4,50

Kamagra Gold 4x100mg

Kamagra Gold 4x100mg

Bringen Sie Ihren Partner näher zusammen, indem Sie mit Kamagra Gold Impotenz ..

Ab €1.50

Tadalafil 20mg

Tadalafil 20mg

Neben all den Sildenafil Produkten gibt es natürlich auch für alle Männer, die unter..

Ab €1,60

Tadalafil 40mg

Tadalafil 40mg

Für all diejenigen, denen 20mg Tadalafil zu wenig

Ab €1,15

Tadalafil 60mg

Tadalafil 60mg

Cialis Generic 60mg ist verpackt in eine Blister von

Ab €1,15

Lovegra

Lovegra

Lange hat es gedauert, bis auch mal an die Frauenwelt gedacht

Ab €1,65

Super P-Force

Super P-Force

Vorzeitige Ejakulation (Prematureejaculation) bei Männern ist ein weitverbreitetes Problem und viele..

Ab €1,55

Tadalafil Soft Tabs

Tadalafil Soft Tabs

Tadalafil Soft Tabletten sind zum zerkauen Gedacht. Dadurch gelangen die 20mg Tadalafil Wirkstoff sc..

Ab €2,00

Tadalis SX

Tadalis SX

Das wohl beste Cialis Generika vom weltweit führenden Generika-Hersteller, Ajanta Pharma, gibt es be..

Ab €2,40

Apcalis Oral Jelly

Apcalis Oral Jelly

Apcalis SX ist ein sogenanntes Oral Jelly, also eine Art Gel, die man ganz einfach schluckt.

Ab €2,50

Super Kamagra

Super Kamagra

Super Kamagra, ist die neue Wunderwaffe die alle Probleme der Männerwelt auf einmal

Ab €1,95

Fildena Strong 120mg

Fildena Strong 120mg

Pure Kraft und pure Power - nichts für kleine

Ab €1,00

Vardenafil Tabletten

Vardenafil Tabletten

Neben den klassischen Sildenafil und Tadalafil gibt es noch den Wirkstoff

Ab €1,50

Sildenafil Citrate 200mg

Sildenafil Citrate 200mg

Die Wirkung tritt ca 45 Minuten nach Einnahme auf und hält bis zu 12

Ab €1,20

Tadacip

Tadacip

Das weltweit beliebte Tadacip mit 20mg Tadalafil (Cialis) Wirkstoff vom Qualitätshersteller..

Ab €3,30

Sildenafil Citrate 150mg

Sildenafil Citrate 150mg

Eine starke Durchblutung im Penis macht sich bemerkbar, was bei sexueller

Ab €1,10

Sildenafil Soft Tabletten

Sildenafil Soft Tabletten

Für all diejenigen die unterwegs nicht immer einen Schluck Wasser parat haben. * Alle Preise

Ab €1,00

Sildenafil 100 mg Citrate - Potenzmittel

Sildenafil 100 mg Citrate - Potenzmittel

Eine starke Durchblutung..

Ab €1,00

Cialis Original 20mg Tadalafil Potenzmittel

Cialis Original 20mg Tadalafil Potenzmittel

Cialis ® (Tadalafil) ist eines der derzeit bekanntesten

Ab €1,20

Viagra kaufen und weitere Potenzmittel ohne Rezept

Viagra kaufen und weitere Potenzmittel ohne Rezept

Potenzprobleme - Ursache finden

Bevor Du Dich für ein Potenzmittel entscheidest, solltest Du Dich informieren wie es überhaupt zu Potenzproblemen kommen kann. Auf unseren Seiten informieren wir Dich rund um das Thema Potenzprobleme. Die Ursache zu finden, ist der wichtigste Schritt. Sobald die Ursache der Erektionsstörung feststeht, steht einer Therapie nichts mehr im Wege und das Ziel, wieder ein erfülltes Sexualleben zu haben, ist nicht mehr weit.

Potenzprobleme sind extrem belastend für die Betroffenen. Inzwischen klagt mehr als jeder zweite Mann ab dem 40. Lebensjahr über Erektionsprobleme. Die Gründe können vielfältig sein. Wir unterscheiden zwischen psychischen und körperlichen Ursachen.

Die sogenannte erektile Dysfunktion (Potenzstörung, Erektionsstörung, Impotenz) trifft auch zunehmend mehr junge Männer. Die häufigsten Ursachen sind hier Stress und Müdigkeit.

Seit die Firma Pfizer mit dem Wirkstoff Sildenafil das Potenzmittel Viagra auf den Markt gebracht hat, sind Potenzprobleme glücklicherweise kein Tabuthema mehr. Weltweit hat Viagra das Sexleben revolutioniert.

Bevor Du allerdings zu Potenzmittel greifst, solltest Du grundsätzlich an erster Stelle den Gang zum Urologen machen. Mit Hilfe des Arztes sollte die Ursache der Erektionsstörung abgeklärt werden. Du musst die Ursache kennen, erst dann kann man eine wirkungsvolle Therapie beginnen.

Potenzstörungen - Seelische Ursachen

Bei ca. 10% aller Männer sind psychische Probleme für eine Erektionsstörung verantwortlich. Versagensängste, Stress, Partnerkonflikte, sexuelle Hemmungen etc. können mögliche Ursachen sein. Bevor Du dich auf die Suche nach einen Therapeuten machst, solltest Du einen Facharzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen.

Potenzstörungen - Körperliche Ursachen

Körperliche Ursachen sind ca. zu 70% bei Männern über 50 Jahre verantwortlich. Krankheiten, die Durchblutungsstörungen fördern, können das Risiko für Erektionsprobleme steigern. Hierzu zählen in erster Linie Bluthochdruck, Diabetes Mellitus (Zuckerkrankheit), erhöhte Blutfettwerte und übergewicht.

Eine Potenzstörung ist oft das erste Warnzeichen einer Gefässerkrankung und damit ein möglicher Vorbote von Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Anzeichen von Durchblutungsstörungen

Die Ursachen von Durchblutungsstörungen können vielseitig sein. Zu den bekanntesten Symptomen gehören:

- Schwindelgefühl und/oder Schwarzsehen
- Kälte, Kribbeln und Taubheitsgefühl in Fingern, Zehen oder Beinen
- Gelenkschwellungen und rheumaähnliche Beschwerden
- Seh- und Sprechstörungen sowie Lähmungserscheinungen und Schmerzen in der Brust
- Atemnot unter Belastung.

Bei Durchblutungsstörungen solltest Du immer einen Arzt aufsuchen.

Durchblutungsstörungen vorbeugen

Um Durchblutungsstörungen zu vermeiden oder zu verbessern, kannst Du selbst wirksam vorbeugen, indem Du die Risikofaktoren für Durchblutungsstörungen vermeidest, beziehungsweise aktiv daran arbeitest für eine bessere Durchblutung zu sorgen. Folgende Maßnahmen sind in jedem Fall hilfreich:

- Indem Du mit dem Rauchen aufhörst
- Du Dich ausreichend bewegst
- Du auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achtest
- Dein vorhandenes übergewicht abbaust
- Du Risikokrankheiten wie Bluthochdruck, eine Fettstoffwechselstörung oder Diabetes entsprechend behandeln lässt.

Testosteronmangel verantwortlich für Potenzprobleme?

Testosteron ist das wichtigste Sexualhormon im männlichen Körper. Testosteron ist dafür verantwortlich, dass Du überhaupt Lust auf Sex hast und für eine Vielzahl von unterschiedlichen Sexualfunktionen. Wenn Du einen Mangel hast, wirkt sich das nicht nur auf Deine Libido aus, sondern auch auf Deinen körperlichen und seelischen Gesundheitszustand.

Mögliche Ursachen für Testosteronmangel

- Ungesunde Ernährung - z.B. Fastfood, einseitige Ernährung
- Gestörter Schlafrhythmus - z.B. Schichtarbeit
- Stress - z.B. im Job, in der Beziehung
- Alkohol - Drogenmissbrauch
- Erbliche Störungen, genetische Faktoren
- Erkrankungen z.B. Fettleber, Diabetes
- Medikamente

Anzeichen für Testosteronmangel

- Abnahme der Muskelmasse und Kraft, Dir fällt alles irgendwie schwerer als sonst.
- Gewichtszunahme, Dein Körperbild hat sich verändert, Du hast mehr Körperfett.
- Verminderte Körperbehaarung, Bart-, Achsel- und Schambehaarung wachsen nicht mehr richtig.
- Veränderung von Haut und Haaren, Deine Haut wird schlaff und Deine Haare fallen aus.
- Reduktion der Knochenmasse, Du hast eine erhöhte Gefahr für Knochenbrüche.
- Störungen der Sexualität, Du hast Erektionsstörungen durch eingeschränkte Hodenfunktion (Hypogonadismus) und verminderte Lust auf Sex.
- Leistungsverlust und Antriebslosigkeit, Dir fehlt die Motivation im Job oder ähnliches und hast wenig Antrieb für Aktivitäten wie Sport.
- Generelle Abgeschlagenheit und Müdigkeit, trotz ausreichend Schlaf fühlst Du Dich nicht ausgeschlafen.
- Schlafstörungen, Du hast allgemeine Ein- und Durchschlafprobleme.
- Depressionen und Stimmungsschwankungen, Du hast eine anhaltende, gedrückte Stimmung oder Schwankungen ohne ersichtlichen Grund.
- Hitzewallungen, Du hast teilweise starke Schweissausbrüche.

Kannst Du ein oder mehr Symptome bei Dir erkennen? Wenn ja solltest Du schnellstmöglich einen Termin bei Deinem Hausarzt machen. Durch eine Blutuntersuchung kann er schnell feststellen ob ein Mangel vorliegt. Solltest Du einen Mangel haben, wird der Arzt Dir wahrscheinlich eine Hormonersatztherapie verschreiben. Durch die Therapie verschwinden die Symptome und Du bekommst ein großes Stück Lebensqualität zurück.

Medikamentöse Potenzmittel

Wenn man von Potenzmitteln spricht, ist in der Regel immer von sogenannten Phosphodiesterase-5-Hemmer, kurz PDE-5-Hemmer, die Rede. PDE-5-Hemmer sorgen unter anderem für eine Erweiterung der Blutgefässe. Sildenafil, Vardenafil, Tadalafil und Avanafil sind PDE-5-Hemmer. Wichtig, wenn Du potenzsteigernde Mittel einnimmst, musst Du wissen, dass Du nur eine Erektion bekommst, wenn du sexuell stimuliert bist. Ohne sexueller Stimulation ist eine Erektion auch mit einem Potenzmittel nicht möglich.

Das bekannteste Potenzmittel ist definitiv Viagra von Pfizer. Viagra Original ist seit 1998 auf dem Markt. Der Hauptwirkstoff ist Sildenafil, welcher durch die Firma Pfizer patentiert wurde. Dieses Patent ist im Jahre 2013 ausgelaufen. Seitdem gibt es sogenannte Generika von Viagra auf dem Markt.

Generika sind Medikamente, die eine wirkstoffgleiche Kopie zum Originalprodukt sind. Generika sind in der Regel immer günstiger als das Original, weil keine Forschungskosten und Entwicklungskosten mehr anfallen.

Für welches Potenzmittel soll ich mich entscheiden?

Viagra Original, der Klassiker seit über 20 Jahren. Jede blaue Pille enthält 100mg des Wirkstoffs Sildenafil. Sildenafil bewirkt, dass sich die Blutgefässe im Penis entspannen, dadurch die Blutzufuhr erhöht wird und eine Erektion entsteht.

Kamagra 100mg kaufen

Kamagra 100mg ist das bekannteste Generikum von Viagra und somit identisch. Es wird von der Firma Ajanta Pharma hergestellt und beinhaltet ebenfalls 100mg Sildenafil. Vorteil von Kamagra, es ist erheblich billiger als Viagra.

Kamagra Produkte findest Du in unserem Shop

Kamagra gibt es in verschiedenen Varianten, auch mit Geschmack. Du findest bei uns Kamagra Oral Jelly, Kamagra Soft Tabs, Kamagra Brause und Super Kamagra mit Dapoxetin.

Cobra 120

Cobra 120 ist auch ein bekanntes Generikum von Viagra. Du findest in unserem Shop weitere Sildenafil Produkte in unterschiedlichen Dosierungen.

Cialis Original kaufen

Cialis ist nach Viagra das bekannteste Potenzmittel überhaupt und wird von der Firma Lilly Pharma hergestellt. Cialis enthält den Wirkstoff Tadalafil und hat eine ähnliche Wirkung wie Sildenafil. Cialis wird gerne zur sogenannten Konstanztherapie genommen, weil damit auch spontane sexuelle Aktivität möglich ist.

Tadalafil - Cialis Generika kaufen

Vidalista, Tadacip, Tadagra, Apcalis und Tadalis sind alles Generika von Cialis mit dem Wirkstoff Tadalafil. In unserem Shop findest Du verschiedene Dosierungen.

Dapoxetin kaufen

Mit diesem Wirkstoff wird der vorzeitige Samenerguss behandelt. Mit Dapoxetin kannst Du die Ejakulation um den Faktor 3-4 hinauszögern. Steigerung der sexuellen Zufriedenheit und mehr Harmonie im zwischenmenschlichen Bereich können wieder erreicht werden.

Levitra mit Vardenafil kaufen

Der Wirkstoff in Levitra ist Vardenafil. Vertrieben wird das Potenzmittel zur Behandlung von erektiler Dysfunktion von der deutschen Firma Bayer HealthCare.

Wir hoffen, dass wir Dir einen Überblick geben konnten, wie man mit Potenzproblemen umgehen kann. Für weitere Fragen kannst Du uns gerne über den Support kontaktieren. Diagnostik und Therapie bei Potenzproblemen

Kamagra 100 mg beliebtes ED-Medikament im Jahr 2022

Für Männer, die an erektiler Dysfunktion leiden, haben wir eine gute Nachricht. Im Gegensatz zu früher können Sie jetzt auch bei erektiler Dysfunktion eine Erektion bekommen. Früher gab es keine geeigneten Medikamente oder Informationen darüber, was eine erektile Dysfunktion ist und warum sie verursacht wird. Aber vorbei sind diese Zeiten. Sie müssen sich überhaupt keine großen Sorgen um Erektionsstörungen machen. Es gibt viele Methoden, mit denen ein impotenter Mann eine Erektion bekommen kann. Eine der beliebtesten Methoden ist die Verwendung von oralen Pillen und Kamagra ist die beliebteste Option. Mehrere Pillen sind auf dem gegenwärtigen Markt leicht erhältlich, aber die meisten Ärzte bevorzugen und werden verschrieben, Kamagra Kaufen für ihre Patienten zu.

Was ist eigentlich Kamagra?

Kamagra ist eines der sichersten Medikamente, das verwendet werden kann, um bei Männern, die an erektiler Dysfunktion leiden, eine Erektion zu bekommen. Es kann mehrere Gründe geben, warum ein Mann von Erektionsstörungen betroffen ist. Unabhängig vom Grund kann ein Mann, wenn er die Absicht hat, mit seinem Partner Liebe zu machen, und dabei sexuell stimuliert wird, eine Erektion bekommen. Sie müssen nur Kamagra Bestellen und eine Pille davon einnehmen. Wenn Sie außerdem Interesse am Liebesspiel zeigen, werden die Signale von Ihrem Gehirn gesendet. Sobald diese Signale freigesetzt werden, beginnt das Arzneimittel zu wirken.

Der Blutfluss im Penisbereich bleibt nicht normal, wenn ein Mann ein Problem mit erektiler Dysfunktion hat. Wenn also eine Tablette Kamagra eingenommen wird, normalisiert sich die Blutzirkulation. Das bedeutet, dass es auf das PDE-5-Enzym wirkt, das den Blutfluss zum Penisbereich blockiert. Sobald das Blut normal zu zirkulieren beginnt, können Sie eine Erektion bekommen. Aber denken Sie daran, dass das Medikament mindestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden sollte. Die Wirkung des Arzneimittels bleibt auch für vier bis sechs Stunden am Körper erhalten. Sie können während dieser Zeit mehrere Erektionen oder mehr als eine Erektion bekommen. Es ist von Mann zu Mann unterschiedlich. können Kamagra 100 mg Kaufen, da dies die übliche Dosis für die meisten Männer ist, oder Sie können mit einem Arzt sprechen, um bessere Dosierungsinformationen zu erhalten.

Risiken und Nebenwirkungen von Kamagra

Wenn es um die Risiken und Nebenwirkungen der Anwendung von Kamagra geht, können Sie sicher sein, dass dies ein sicheres Medikament ist. Solange Sie die Hilfe eines medizinischen Experten in Anspruch nehmen und das Medikament auf die vorgeschriebene Weise anwenden, werden Sie keine größeren Probleme haben. Aber Sie werden ein paar leichte Nebenwirkungen haben, die nicht sehr lange anhalten.


- könnten leichtes bis hohes Fieber bekommen
- Kopfschmerzen
- Manche Männer haben ein Klingeln in den Ohren und das kann ein Risiko darstellen, wenn es lange anhält.
- Gesichtsrötung
- Die Erektion sollte nicht sehr lange anhalten.
- Schwitzen der Handflächen und Beine.
- Erbrechen nach der Einnahme des Medikaments.
- Übelkeit
- Schläfrigkeit
- Schmerzhafte Erektion bei manchen Männern.
- Längere Erektion

hochwertiges Kamagra Kaufen

Achten beim Kauf von Kamagra darauf, dass Sie hochwertiges Kamagra Kaufen. Sie können alle Vorteile der Einnahme dieses Arzneimittels genießen, wenn Kamagra von bester Qualität einnehmen. Es gibt mehrere Online-Shops, in denen Sie dieses Medikament kaufen können, aber Sie werden nicht in der Lage sein, das Beste aus allen Geschäften zu bekommen. Sie müssen also die Details jedes Geschäfts sammeln, um das richtige Medikament auszuwählen. Dieses Medikament ist auch in generischer Form erhältlich und das spart etwas Geld. Generika haben die gleichen Inhaltsstoffe wie Markenarzneimittel und daher bleibt auch die Wirkung gleich.

Sichere Anwendung von Kamagra 100 mg

Wenn Kamagra verwenden, sollte es auf die richtige Weise verwendet werden. Sie müssen alle diese Informationen sammeln, bevor Kamagra Bestellen zur Behandlung der erektilen Dysfunktion.


- Diese Pille sollte nur von Männern über 18 Jahren eingenommen werden.
- Die Einnahme auf nüchternen Magen oder mit einer leichten Mahlzeit kann der beste und sicherste Weg sein, um die Ergebnisse schneller zu genießen.
- Nehmen Sie die Dosis ein, die Ihnen Ihr Arzt empfiehlt, und nicht mehr oder weniger.
- Nehmen Sie nur eine Tablette dieses Arzneimittels innerhalb von 24 Stunden ein.
- Alkohol und dieses Medikament können eine gefährliche Kombination sein.
- Männer mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten sich von Medikamenten fernhalten.
- Das Bedienen von schweren Maschinen oder Autofahren nach der Einnahme dieser Pille sollte strikt vermieden werden.
- Stellen sicher, dass Sie das Medikament richtig aufbewahren, damit das Medikament richtig auf Ihren Körper wirken kann.
- Wenn Ihnen Ihr Arzt empfiehlt, sich vom Sexualleben fernzuhalten, nehmen das Medikament besser nicht ein.
- Lesen immer die vollständige Liste der Inhaltsstoffe, die bei der Herstellung des Arzneimittels verwendet werden, um sicherzustellen, dass gegen keinen davon allergisch sind.
- Wenn andere Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion anwenden, sollten Kamagra nicht verwenden.
Das Befolgen dieser einfachen Dinge garantiert Ihnen, dass Sie das Medikament richtig anwenden.

Kamagra Bestellen online in Deutschland

Wollen Kamagra Bestellen in Deutschland ? Dann stellen Sie sicher, dass Sie über 18 Jahre alt sind und eine gültige ärztliche Verordnung bei sich haben. Dieses Arzneimittel ist in Deutschland nur mit gültigem Rezept legal. Es ist in Deutschland nicht leicht erhältlich, aber Sie können dieses Arzneimittel online bestellen. Das Arzneimittel kann nach Deutschland geliefert werden. Sie sollten zuerst Ihren Arzt aufsuchen und ihm das Problem erklären. Ihr Arzt wird Ihnen einige Tests vorschlagen, um den Grund für Ihre erektile Dysfunktion zu analysieren. Sobald die Gründe klar sind und der Arzt der Meinung ist, dass Kamagra verwenden können, wird Ihnen dieses Medikament verschrieben. Es wird Ihnen also nicht leicht fallen, dieses Medikament ohne gültiges Rezept zu kaufen.

Wenn es mit einigen Vorsichtsmaßnahmen und Sorgfalt verwendet wird, wird Kamagra magisch auf den Körper wirken. Dieses Medikament ist sicher und gut für Männer zwischen 18 und 60 Jahren.